IntranetClips

Potenzial nach oben?

Digitale Medien werden zu einem immer selbstverständlicheren Teil des privaten wie beruflichen Lebens. Und viele Ihrer Mitarbeiter mischen hier längst kompetent mit, und zwar nicht nur die jüngeren Kollegen. Während aber im privaten Umfeld der Vielzahl an kreativen, unterhaltsamen Formaten via YouTube & Co. kaum Grenzen gesetzt sind, ist das tägliche Erleben im Arbeitsalltag oft erheblich reduzierter. Immer noch steht gerade in betrieblichen Intranet-Umgebungen die text- und fotobasierte Kommunikation im Fokus. Obwohl es gerade hier doch viele Themen gibt, bei denen man die Mitarbeiter nicht nur auf der rationalen Ebene erreichen, sondern auch emotional überzeugen und "mitnehmen" möchte. 


Kreativer Einsatz von Bewegtbild

Im Intranet haben bewegte Bilder ähnliche Potenziale wie auch im Internet oder im TV. Und bei der möglichen Umsetzung in der Praxis können Sie in Formaten denken, die Sie auch aus Ihrer eigenen Mediennutzung kennen: Experten-Statements, Interviews, kurze Erklärfilme, TV-ähnliche kurze Reportage-Clips mit mobilem Equipment, Talkrunden mit unterschiedlichen Experten am Tisch und vieles mehr. Und es muss ja nicht gleich das eigene Business-TV sein, aber: Punktuelle Videobeiträge im Intranet aber ermöglichen Ihnen, den Fokus gezielt und gleichzeitig auf sympathische und aufmerksamkeitsstarke Art auf Fokusthemen Ihrer Wahl zu richten. 


Maßgeschneiderte Unterstützung

Mit hohn-tv haben Sie einen Partner, der gemeinsam mit Ihnen kleine und große Ideen umsetzt: Von der Produktionsbegleitung einer Eigenproduktion Ihres Unternehmens mit eigenem Equipment über die komplette Produktion einzelner Real- und Erklärvideos bis hin zur Entwicklung einer Reihe von Clips, die entweder zeitversetzt oder am Stück "auf Vorrat" produziert werden. Auch eine Vernetzung mit Ihren schon bestehenden E-Learning-Aktivitäten kann hohn-tv für Sie abbilden.