Der StiftungsClip

Ohne ehrenamtliches Engagement wäre unsere Gesellschaft eine andere - erst die engagierte Initiative vieler kleiner und großer Helfer sorgt dafür, dass Stiftungen und gemeinnützige Institutionen Gutes tun können. Aber selbst die besten Ideen verbreiten sich nicht von allein, und auch eine Stiftung oder eine gemeinnützige Institution kommen ohne eine Webseite bzw. eine Social Media Präsenz heute kaum mehr aus. Gerade wenn man potenzielle Unterstützer nicht nur in der eigenen Region sucht, sondern darüber hinaus, ist ein Auftritt im Internet unverzichtbar. Studien zeigen, das zwei Drittel der Deutschen regelmäßig online sind. Und von denen schauen bereits 80% regelmäßig Videos - Tendenz: steigend.


Engagement basiert auf Vertrauen

Wer als Stifter aktiv wird oder einer gemeinnützigen Institution Geld spendet, benötigt vor allem zwei Dinge: Die feste Überzeugung, dass man mit seiner Spende einen guten Zweck unterstützt, und das Vertrauen, dass das eigene Geld in gute Hände gerät. Neben den notwendigen Daten & Fakten spielen hier also Emotionen eine zentrale Rolle. Eine hervorragende Möglichkeit, neben dem Bedürfnis nach Informationen bei den potenziellen Stiftern und Spendern auch  Überzeugung und Vertrauen aufzubauen, ist der Einsatz eines Videos. In kompakter Form kann die Stiftung bzw. die gemeinnützige Institution über ihre Kernidee,  ihr Engagement und die Empfänger der finanziellen Mittel informieren. Authentisch und emotional !  

 


Muss Marketing teuer sein?

Wer als Hauptziel seiner Stiftung bzw. seines Vereins die Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen oder Initiativen definiert, wird automatisch daran interessiert sein, die Verwaltungskosten für die eigene Institution auf das absolut nötige Minimum zu beschränken. Entsprechend schwer dürfte es sein, seinen Unterstützern die Notwendigkeit einer mehreren Tausend Euro teuren Filmproduktion zu vermitteln. So wundert es nicht, dass die Öffentlichkeitsarbeit von Stiftungen und gemeinnützigen Institutionen sich im Internet meist auf klassische, text- und fotobasierte Webseiten bzw. Social-Media-Seiten beschränkt. 



Das faire Video-Paket für Stiftungen & Co.

hohn-tv fördert das große Engagement von Stiftungen bzw. gemeinnützigen Informationen mit einem speziellen Video-Paket: Mit einem klar strukturierten Rahmenkonzept und einem Top-Tarif wird der Einsatz von Bewegtbild jetzt auch für alle Institutionen, die Gutes tun, zu einer bezahlbaren, zeitgemäßen Ergänzung des bestehenden Marketing-Mix. Das Basispaket für Stiftungen und gemeinnützige Institutionen hat ein herausragendes Preis-/Leistungsverhältns. Natürlich können Sie es nach Belieben um optionale Leistungen erweitern. Lassen Sie sich beraten!