Authoring

Didaktische Feinkonzeption Ihres Kurses

Nachdem wir im Kick-off-Workshop gemeinsam wichtige Rahmenbedingungen und Weichenstellungen vereinbart haben, geht es jetzt an die Feinkonzeption des Kurses im Ganzen und der einzelnen Kapitel. Authoring bedeutet in diesem Fall mehr als nur das Entwicklen von Texten: Quasi auf dem Reißbrett entsteht hier das Grundgerüst des Kurses. Das fängt beim Aufbau jedes inhaltlichen Kapitels an und hört beim Neu-Sortieren von Inhalten, der Entwicklung von Storyboards und Drehbüchern für Videos und Podcasts auf. Bereits hier gewinnt man ein klares Bild vor dem inneren Auge, wie der Onlinekurs später aussieht.

 


Kursaufbau und Kapitelstruktur

Die spätere Navigation durch den Kurs ist ebenfalls zentraler Bestandteil dieser Phase: Gibt es eine vorgegebene Reihenfolge, und hat der Kurs eine eigene "Dramaturgie"? Oder soll der Lerner selbst entscheiden, was er sich wann und wie intensiv anschaut? Die einzelnen Kapitel erhalten in dieser Phase des Projektes auch ihr einheitliches Design, das sich später als roter Faden durch den gesamten Kurs zieht und dem Ganzen den nötigen "Look and feel" gibt.  Selbstverständlich ist es möglich, den gesamten Onlinekurs individuell an Ihr Corporate Design anzupassen. 



Inhaltsformate und Storyboards

Die Auswahl der didaktischen Elemente folgt den definierten Lernzielen. Ob folienbasiertes Lernen oder Audio-Podcast, ob animiertes Erklärvideo oder fachlicher Input in Form eines Expertenvideos, ob interaktive Praxisübung oder Wissensquiz: Aus der Vielzahl der didaktischen Möglichkeiten entsteht in dieser Phase der Zusammenarbeit Ihr ganz individueller Onlinekurs. Durch die Visualisierung der Vorschläge in Form von Drehbüchern, Ablaufskizzen und Storyboards ist die Abstimmung der Feinkonzeption für Sie besonders anschaulich und bequem.